Typen von Einzelbetten

Typen von Einzelbetten

Bei der Ausstattung des Schlafzimmers empfehlen die Planer den Einsatz von Doppelbetten auch dann, wenn eine Person zunächst alleine in der Wohnung lebt. Erstens sind sie viel geräumiger, und zweitens, mit dem Aussehen der zweiten Hälfte des Hausbesitzers wird nicht brauchen, um auf die Aktualisierung der Möbel Innen verbringen. Eine andere Sache ist, ob es notwendig ist, ein Zimmer für ein Kind einzurichten. Für sie empfehlen die Designer ein Einzelbett zu kaufen, nicht das, das für einen jugendlichen Schuljungen entworfen wurde. Sie begründen ihre Empfehlungen mit der Praktikabilität einer solchen Anschaffung. Da die durchschnittliche Länge eines Bettes für Erwachsene etwa 200 cm und die Breite etwa 100 cm beträgt, kann ein Kind darin schlafen, wenn es erwachsen wird. Kinderbetten haben eine kürzere Länge, sind also nur bis zu einem bestimmten Alter geeignet. Wenn ein Kind nicht mehr in ein Jugendbett passt, müssen sich die Eltern um die Anschaffung neuer Möbel kümmern, das ist eine zusätzliche Ausgabe. Zusammen mit dem Kinderzimmer sind die Einzelbettmodelle ideal für die Einrichtung eines Gästezimmers (wenn der Bedarf vorhanden ist), für den Einsatz auf dem Land (wenn Sie nicht dort wohnen und nur gelegentlich für ein paar Tage kommen).

Von Doppelausführungen unterscheiden sie sich nur in der Größe, ansonsten sind sie fast identisch. Für Käufer, die sich für den Kauf eines Einzelbettes entschieden haben, bieten wir eine kurze Beschreibung der auf dem Markt befindlichen Modelle:

Typen von Einzelbetten

Mit Schubladen. Bei Kinderzimmern ist das Vorhandensein von Schubladen relevant. Obwohl sie von Designern für Bettwäsche und Accessoires konzipiert wurden, eignen sie sich auch zur Aufbewahrung von Spielzeug, Kleidung usw. Die Wahl der Möbel für die Chad, vergessen Sie nicht, wie wichtig Kindermatratzen. Es ist wünschenswert, orthopädische zu bevorzugen.
Mit einem Hebemechanismus. Damit das Kind das Bettzeug selbstständig in die Nische unter dem Bett bringen kann, wählen Sie einen gasbetriebenen Hebemechanismus. Es funktioniert automatisch.
Mit oder ohne Beine. Sie unterscheiden sich in der Anzahl der Rückenlehnen (1-2) und deren Ausführung. Kinderbetten sind besser mit einem weichen Kopfteil zu wählen, sie sind viel sicherer. Das Hauptmerkmal ist das Fehlen von traumatisch scharfen Ecken. Durch das Vorhandensein des Randes wird das Kind vor der kalten Wand geschützt.
Weich. Diese Bettmodelle haben nicht nur weiche Kopfteile, sondern auch andere Elemente. Empfehlen Sie keine Modelle mit Lederbezug, wenn Sie ein Einzelbett für ein Kind kaufen möchten. Kinder sind nicht immer ordentlich, so dass die Gefahr besteht, dass das teure Leder durch Unachtsamkeit ruiniert wird.
Auswahl eines Einzelbettes – Kriterien, die Beachtung verdienen

Die Hauptkriterien sind nur drei – Größe, Materialien, Design. Bei der Auswahl des Modells für ein Kind stehen die Materialien an erster Stelle der Bedeutung. Es ist wünschenswert, aus dem Inneren des Kinderzimmers Gegenstände auszuschließen, für die künstliche Rohstoffe verwendet wurden. Holz, MDF und Metall – nur diese Materialien garantieren Umweltsicherheit, da ihre Zusammensetzung einen vernachlässigbaren Prozentsatz an synthetischen Bestandteilen hat (das sind Lacke, Farben, Imprägnierungen). Das Design der Möbelstruktur und das gesamte Interieur des Raumes sollten in Harmonie sein. Kindermatratzen sollten auf die Größe des Bettes abgestimmt sein. Große Abstände zwischen Matratze und Körper sind unerwünscht.

admin